Montag, 10. Juni 2013

You're Gonna Miss Me...

Das wird ein vierfach-vollgepackter Post in jeglicher Hinsicht. Es gibt echt viele Neuigkeiten, die sehr vielfältig sind... Wo soll ich da nur anfangen?
Am besten mit heute, denn heute war ein ziemlich bedeutender Tag,  gerade was meine weitere Zukunft betrifft.
Wie ihr gemerkt habt, war ich in letzter Zeit nicht so aktiv was das Bloggen betrifft. Nicht weil ich keine Lust mehr dazu hatte, sondern weil ich wegen den Abiturprüfungen total im Stress war.
Zum Glück ist diese Phase nun (fast) endgültig vorbei!

1) Heute Morgen habe ich die Ergebnisse der schriftlichen Prüfungen erhalten. Ich war so verdammt aufgeregt davor. Viel nervöser als vor dem eigentlichen Abitur. Aber im Grunde genommen war jegliche Sorge unbegründet, denn mein Zeugnis fiel echt gut aus und ich bin auch total zufrieden. Ich hab mich in einigen Fächern sogar selbst überrascht hihi.
Nächste Woche steht "nur" noch die mündliche Prüfung in Religion, der Abiball und der Abischerz auf dem Programm und dann kann ich voller Stolz von mir sagen: "Ich hab's geschafft, ich hab das Abitur!"

2) Eine weitere ganz tolle Neuigkeit, die ich heute bekommen habe, ist die Zusage für meinen Ferienjob. Bei Daimler, Stihl und Bosch hatte ich mich vor ca. 2 Monaten beworben und heute bekam ich einen netten Anruf von Bosch. Vier Woche Arbeit in der Produktion, Fließband, Schichtbetrieb, ab Anfang Juli geht's los. Weitere Informationen folgen. Ich bin sooooo gespannt und freu mich irgendwie darauf, auch wenn es total stressig und anstrengend wird. Ist halt mal was anderes als Schule und Pauken ;)

3) Dieser Tag war in jeglicher Hinsicht ein Tag des Pläneschmiedens und des An-die-Zukunft-Denkens.
Sowohl der Urlaub mit meinen Freundinnen, als auch Work&Travel in Australien will geplant sein.
Das mit dem Verreisen ist noch nicht so ganz sicher. Wir wissen noch nicht genau wann wir jetzt weg wollen. Aber wir haben fest vor uns an Blind Booking zu wagen!
Australien ist eigentlich so ziemlich sicher. Demnächst wird das Visum beantragt, der Flug gebucht und alles weitere geregelt. Und dann heißt es nach dem Sommer (also gegen September oder auch Anfang Oktober): Goodbye Deutschland, Hello Australia!
Da ich noch nicht so genau weiß, was ich denn später studieren möchte (immerhin weiß ich schon einmal, DASS ich überhaupt an die Uni oder eine FH gehen möchte haha), habe ich vor, zu meiner Tante, die in der Nähe von Sydney wohnt, zu gehen und dort sowohl zu jobben, als auch ein bisschen Urlaub machen, die Seele baumeln lassen, etwas von diesem großartigen Kontinent zu sehen und viel Neues zu erleben.

4) Da wir gerade schon beim Thema "Verabschieden" sind, fällt mir ein ganz bestimmtes Lied ein. Kennt ihr vielleicht den Cup-Song?
*sing* I've got my ticket for the long way 'round. Two bottle 'a whiskey for the way...
Okay, okay, kannte ich auch nicht, bis ihn Anna Kendrick in "Pitch Perfect" gesungen hat und einen einzigen Internet-Hype ausgelöst hat. Youtube wurde mit Cover-Versionen überschwemmt und mir geht das Lied seitdem nicht mehr aus dem Kopf.
Und es passt auch irgendwie zu meiner jetzigen Situation.
Ich bin an einem Punkt im Leben angekommen, an dem sich alles verändern wird. Man hat das Abitur in der Tasche und plant seine Zukunft. Freundschaften gehen auseinander, gemeinsame Wege trennen sich. Man studiert, macht eine Ausbildung oder ein FSJ, man geht ein Jahr lang ins Ausland, man geht in Urlaub, man arbeitet... Es gibt so viele unterschiedliche Möglichkeiten und viele Dinge werden sich einfach ändern. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Neue Freunde, vielleicht eine neue, fremde Umgebung und andere Herausforderungen als die Schule, werden einen erwarten.
(Der Film, in dem es über verschiedene Acapella-Gruppen an einer Uni geht, die aktuelle Hits covern, ist übrigens auch sehr sehenswert. Besonders wenn man auf Musicals steht oder Glee-Fan ist.)

Zusammenfassung von meinem seitenlangen Geschwafel: :P

  1. Schriftliches Abitur: Gut ausgefallen!
  2. Zusage Ferienjob
  3. In Planung: Urlaub und Auslandsjahr Australien
  4. Ohrwurm des Monats: Cup-Song
Macht's gut ihr Lieben und bis ganz, ganz bald,

Laura xoxo

Bilder: weheartit.com




Kommentare: