Mittwoch, 27. Februar 2013

Wednesday Morning

Um 7.40 Uhr ging's in Leggings und gemuetlichem Kuschelpulli los.
6 Stunden, 1.5 Tintenpatronen, 17 beschriebene Blaetter und 2 Vesperbrote spaeter hab ich meine letzte Deutschklausur vor dem Abi endlich hinter mir!
Den Rest des Tages werde ich nur noxh schlafen, essenß ausruhen und mich seelisch schon mal auf meine erste Pruefung morgen vorbereiten. Praktisches Abitur in Kunst steht vor der Tuer. Hoffentlichhaben sich all die Extrastunden Malen und Drucken gelohnt ;)
Drueckt mir die Daumen,
Laura xx




Mittwoch, 20. Februar 2013

Follow Me Around

Da ich es schon öfters gemacht habe, nehme ich euch wieder mit  auf eine kleine Entdeckungstour von meinen Erlebnissen der letzten Tage und Woche, den Höhen und Tiefen, den besonderen Momenten und den "Unglaubliche glücklich"-Augenblicken.

Der "Ich ernähre mich gesund, trotz McDonalds"- Alibi-Salat :D 

xoxo

Schoko-Cookies mit Smarties, Haferflocken und Walnüssen

Bad hair day :D

Essen, die Erste

Essen, die Zweite (Ja ich liebe Essen einfach haha)


Meine neuen Pullis

Fashion-Inspiration holen für den Frühling 

Ich liebe den Film, soooooo schön ♥

:)

Krank... nicht so toll, vor allem wenn man Ferien hatte...

Kunstwerk Nr. 2

Hihi, mir gehts wieder besser, trotz Lernstress

Shoppingausbeute von H&M, Frühling ich komme! 

Sonntag, 17. Februar 2013

Meine Woche

Hallo meine Lieben!

Morgen sind die Ferien leider schon wieder zu Ende... Es ist aus mit Ausschlafen, mit lang aufbleiben und mit Rumlaufen im Jogginganzug von morgens bis abends.

Die Schule geht wieder so richtig los: 
Gleich zwei Klausuren nächste Woche (Mathe und Bio) und in der darauffolgenden Woche steht eine 6-stündige Mega-Deutsch-Klausur an, sowie Englisch un die fachpraktische Abiprüfung in Kunst!! Es wird also so langsam richtig Ernst! D:

Rückblickend lässt sich meine Woche so beschreiben:
Aufstehen, Frühstücken, Lernen, Lernen, Lernen, ein Mittagessen aus allem möglichen zusammenschustern, Einkaufen, wieder LERNEN, Lesen, Fernsehen und Filme gucken und dann schlafen. Das Ganze trifft so ziemlich auf jeden Ferientag zu ;))
C'est moi // WhatsApp-Profilbild ;)

"Kirschroter Sommer", Pink, kitschig und vieeeeeeeeel Liebe, so mag ichs!

Ausnahme-Outfit: Mal OHNE Jogginghose unterwegs :D
Müsli mit Obst und Joghurt, mein neuer Favorit ♥
:)

Mittwoch, 13. Februar 2013

Missing?


Hallo meine Lieben!

Ihr braucht euch nicht zu sorgen, ich lebe wirklich noch!! Auch wenn es in letzter Zeit ruhig um mich und den Blog geworden ist.
Das liegt einzig und allein daran, dass ich mitten im Vorbereitungsstress für das Abi stecke.
Meine Ferien habe ich jetzt auch die meiste Zeit mit lernen, essen, schlafen und nochmals lernen verbracht... Ziemlich deprimierend, wenn man es mal bedenkt.Noch dazu habe ich ja eine Woche sturmfrei. Aber anstatt Partys feiern, Nächte um die Ohren schlagen und das Leben genießen, hock ich vor meinen einzigen Begleitern, Mathevorbereitungsbücher und Lektürenhilfen für Deutsch und Englisch. Raus aus dem Haus bin ich eigentlich nur zum Einkaufen gekommen... :O
Hinzu kommt, dass mein neues Jahr nicht so optimal begonnen hat (viele persönliche Rückschläge, die mich ziemlich verunsichert und runter gezogen haben).
Wie gesagt: es geht auf die Zielgeraden von acht langen Jahren am Gymnasium. Acht anstrengende, aber auch unglaublich tolle Jahre mit vielen schönen Momenten neigen sich jetzt dem Ende.
Bevor ich richtig sentimental werde und in Tränen ausbreche (obwohl ihr Leser das ja nicht sehen könnt):
Wenn ich es endlich hinter mir habe, dann werde ich auch mehr posten, versprochen!
Glaubt mir, ich würde viel lieber Fotografieren und mehr Bloggen, als Vektoren berechnen, die Schuld von Michael Kohlhaas durchdiskutieren und das leben von Tadao Ando auswendig lernen!!

Be creative

Mein "Kunstwerk" ist fast fertig!
Vorgestern hab ich damit angefangen, heute sieht es schon so aus.
Leider ist die Qualität  dank meiner "Ultra-HD-Handykamera" nicht so berauschend, aber man sieht so ungefähr was es darstellen soll.
Als Vorlage hab eich mir eine Wüstenlandschaft in Australien ausgesucht.
Bisherige Arbeitszeit: 4h